03.10. 2008

Landesmeisterschaften Skiroller Clausthal-Zellerfeld

 

Leunaer Skilangläufer siegen bei Landesmeisterschaften

Jenny Wilde für den DMS-Schülercup qualifiziert

 Clausthal-Zellerfeld: Den weiten Weg  nach Clausthal-Zellerfeld  zur gemeinsamen Landesmeisterschaft der Skiverbände Niedersachsen und Sachsen-Anhalt nahmen 13 Aktive des TSV Leuna am 3. Oktober auf sich.  Auf der Skirollerbahn im Landesleistungszentrum der niedersächsischen Langläufer und Biathleten mussten zwischen 0,8 und 12 km auf Skirollern in klassischer (bis AK11) bzw. Skatingtechnik zurückgelegt werden.

In den Kinderklassen erreichten Patrick Steinborn und David Zelinski (S 10/11) die Plätze 3 und 4, Jessica und Janina Rogge (S10/11 w) die Plätze  4 und 5, Sabrina Brandt wurde 7..

In der hart umkämpften Klasse 12/13 w. musste sich Jenny Wilde nur Landesmeisterin Stephanie Jesse aus Wernigerode geschlagen geben und erkämpfte neben der Silbermedaille auch die Berufung in die Landesauswahl zu Schülercup in Oberhof.

Dominierend zeigten sich die Leunaer in den Jugendklassen. Julia Bernstein siegte in der Klasse 14/15 w. klar vor ihrer Vereinskameradin Franziska Lange.

Das gleiche erreichten Toni Rometsch vor Falk Köthen in der 17/18 .

Svenja Schulze und Matthias Striese konnten sich über die Goldmedaillen in den Junioren-Rennen genauso freuen, wie Dr. Andreas Lange über Silber bei den Herren 51.