10.01. 2009

Landesmeisterschaften Techniksprint Skilanglauf

 

Jessica Löschke holt Landesmeistertitel im Technik-Sprint 

Bei schönstem Sonnenschein und 5 Grad unter Null richtete der WSV-Benneckenstein am Samstag die Landesmeisterschaft „Technik-Sprint“ in der freien Technik am Sonnenberg aus. Bei dieser Disziplin müssen die Langläufer auf dem 1km langen Parcours verschiedene technische Übungen bewältigen. Dazu gehören, das auf einem Teilstück der Strecke nur die Stöcke eingesetzt werden dürfen - sogenannte Doppelstockschübe, an anderer Stelle musste eine „8“ durchlaufen werden, danach ging es durch Hindernisse zur Buckelpiste, die möglichst ohne Sturz bezwungen werden sollte, danach konnten die Langläufer über eine kleine Schanze „fliegen“, bevor es in die leichte Abfahrt um die Tore ging und zuletzt mussten die Athleten das Umtreten um eine Stange zeigen, ohne viel Schwung zu verlieren. Auf dieser Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt und Niedersachsen durften die Skiläufer des TSV-Leuna nicht fehlen und reisten mit einem vierköpfigen Team an. Erfolgreichste Skiläuferin des TSV-Leuna wurde Jessica Löschke (W9), sie gewann den Landesmeistertitel in einer Zeit von 3 Minuten und 42 Sekunden. Julia Bernstein (W15) errang einen tollen 2. Platz in ihrer Altersklasse. Jenny Wilde (W12) wurde 11. in der Altersklasse. Last but not least Patrik Steinborn (M11), der einzige Junge im Team, erreichte unter diesen Bedingungen einen guten 3. Platz.